Trainingslager

Jedes Jahr zu Saisonbeginn geht es ins Trainingslager nach Albarella (Italien). Dort haben wir dann den gesamten See für uns zur Verfügung. Bessere Trainingsmöglichkeiten kann man sich doch einfach nicht vorstellen!
Dazu werden das gesamte Showmaterial sowie das Boot nach Italien transportiert.
Jeder Tag beginnt mit Barfusstraining. Es folgt direkt anschliessend ein ca. 2-stündiges Show-Training. Bis zur Mittagspause steht der See dann mit Boot und Bootsfahrer unseren Gästen zur Verfügung. Nach der Mittagspause folgt noch einmal ein Showtraining und abends können dann alle, die noch Kraft genug haben, gemeinsam mit unseren Gästen ihre Spezialdisziplinen trainieren oder einfach noch etwas Spass auf dem Wasser haben.
Natürlich ist der Tag damit noch lange nicht vorbei. Meistens geht man in kleineren oder grösseren Gruppen irgendwo essen. Oft trifft man sich dann noch zu später Stunde in der Disco oder geniesst einfach das schöne Wetter auf der Wiese vor den Appartements. Jedes Jahr wird an einem Abend ein gemeinsames Raclette-Essen veranstaltet. Jedes Haus bringt etwas feines mit und dann wird an einer langen Tafel auf der Wiese gegessen. Leider sind die 10 Tage immer viel zu schnell vorbei. Doch um so grösser ist die Vorfreude auf das nächste Jahr.